Mehrere Monate lang haben wir recherchiert, haben unsere Landsleute aufgesucht dort, wo sie leben und dort, wo sie arbeiten. Bei der Gelegenheit haben wir auch Dresden ein Stück näher kennen gelernt. Unsere Recherche hat uns an verschiedenste Orte geführt: Tischlerwerkstatt, Theaterwerkstatt, Weinberg, Schule, Computerfirma, Reisebüro, Künstleratelier, Fußballstadion... Wir hatten viele anregende Gespräche geführt, von denen wir an dieser Stelle nur Bruchstücke wiedergeben können.

Hier einige Momentaufnahmen (bitte auf das Bild klicken):














.